Über uns

Die Geschichte von BESCHDE

Wir sind Badner durch und durch, wir lieben unseren supermelodischen Singsangdialekt, laben uns an Flammkuchen & Co., wir lieben abgefahrene Kuckucksuhren, Bollenhüte und Bauernhöfe und und und, vom Lebensgefühl also „alles bestens!“ Aber wer babbelt/labert schon so? „Alles beschdens!“ So passts im Staate Badnerland, so spricht mans aus! Warum dieses Lebensgefühl nicht mit einem hippster Streetlabel in die Welt hinaus tragen? Warum die Logos auf unseren Klamotten den Reptilien, Katzen, Längs-/Querstreifen überlassen? Warum seine Klamotten von der Stange kaufen, und sich der Gleichmacherei anheim geben? Genug davon! Wir wollen unser Heimatgefühl auch auf unseren Outfits in die Welt tragen, deshalb haben wir ein 100%-badisches Modelabel gegründet, um unserer wunderschönen Heimat zu huldigen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es nicht verboten ist, BESCHDE auch in Hamburg, Berlin, NRW, Bayern, Sachsen und Co. zu tragen, beschenkt Eure Lieben sehr gerne auch dort, tragt unser badisches Lebensgefühl in die Welt hinaus und macht das BESCHDE aus Euch und Eurem Leben! Wenn wir dazu unseren Beitrag leisten dürfen, „alles beschdens!“…
Die Beschden Kunden zeigen ihre ganz persönliche Beschde-Outfits! Hier geht es direkt zur Galerie